Bodrum, Bodrum

Türkische Stadt mit griechischem Flair

Diesen Juni waren wir fast drei Wochen in der Türkei und auch ein bisschen in Griechenland unterwegs. Mein neuer absoluter Lieblingsort in der Türkei ist Bodrum.  Es ist eine recht kleine Stadt in der Provinz Muğla an der ägäischen Küste, doch wird sie von vielen Touristen besucht. Vor allem einheimische Touristen lieben Bodrum. Es ist ein vielseitiger Urlaubsort, denn Bodrum besitzt viele Luxus-Hotelanlagen, Feriendörfer, Inseln und Halbinseln. Von Bodrum aus erreicht man auch mit der Fähre in nur 30 Minuten die Griechische Insel Kos. Bodrum ist ein wunderschöner Ort. Fast alle Gebäude sind weiß und blau gestrichen, überall wachsen bunte Blumen.  Es gibt einen großen Hafen mit unzähligen Booten und Yachten. Die Türkischen Stars und Sternchen, aber auch ausländische Reiche lieben Bodrum. Wenn man durch die Stadt fährt und durch die Dörfer kann man eine Villa nach der Anderen bestauen. Das Highlight aber ist der Duft des Meeres und die wunderschönen Sonnenuntergänge, die man am Horizont beobachten kann. Da Bodrum ein beliebter Urlaubsort ist, muss man leider auch tief in den Geldbeutel greifen. Vor allem für Einheimische ist ein Urlaub dort nicht billig.

Sonnenuntergang am Hafen von Bodrum

Sonnenuntergang am Hafen von Bodrum

Bodrum von oben

Bodrum von oben

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: