Ein Liebesbrief an Eskişehir

I love Eskisehir

Eskişehir, „alte Stadt“ ganz modern

Meinen zweiten Blog widme ich der wohl schönsten Stadt der Türkei, Eskişehir. Ich lebte von 2009 bis 2016 in Eskişehir, doch das erste Mal kam ich 2007 mit dem Comenius Projekt zu Besuch und verliebte mich sofort in die Stadt. Doch nicht nur ich, sondern zahlreiche Menschen strömen in die Stadt, aber was ist so besonders an Eskişehir? Hier kannst du eine Zusammenfassung aller Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nachlesen.

Eskişehir bedeutet „Alte Stadt“, aber es ist wohl mit die modernste Stadt der Türkei, denn es ist eine Studentenstadt. Es gibt zwei Universitäten, Anadolu (Partneruni in Köln) und Osmangazi und deswegen gibt es viele junge Leute, Touristen und Ausländer. Eskişehir liegt in Anatolien, in der Nähe von Ankara und Bursa, fast 800m NN und es leben fast 700.000 Einwohner dort. Der berühmte Meerschaum (Lületaş) kommt aus der Region. Er wird dort noch abgebaut und durch aufwendige Handarbeit werden wunderschöne Kunstwerke hergestellt, wie zum beispiel die berühmten Meerschaumpfeifen. Durch die Stadt verläuft der Fluss Porsuk und wegen der zahlreichen Brücken und Gondeln wird Eskişehir auch „klein Venedig“ genannt. Eine Gondel- oder Bootstour sollte man auf keinen Fall verpassen. Eine Fahrkarte kostet 5 Tl pro Person. Eine Gondelfahrt 30Tl.

Wetter in Eskişehir

Eskişehir ist die Stadt der vier Jahreszeiten, Manchmal kann alles an einem Tag passieren, denn Eskişehir ist geprägt durch ein kontinentales Klima, welches kalte und schneereiche Wintern bringt, aber auch  heiße, trockenen Sommer. Ich erinnere mich sehr gut an die vielen Kleiderschichten, die immer tragen musste, wie ein Michelin Männchen bei der Uni ankam, aber auf dem Rückweg am liebsten im Badeanzug nach Hause gefahren wäre. Von ca. -20 Grad bis +40 Grad ist alles dabei. Normalerweise dauert die Sommerzeit aber knapp sechs Monate. Am berühmt berüchtigsten ist aber „Ayaz“, eisig trockene und kalte Luft, die einem in den Wintermonaten den Atem wegächzt. Ich habe in einem Neubaugebiet in Yenikent gewohnt. Dieser Stadtteil liegt etwas am Stadtrand von Eskişehir auf einem Hügel. Dort hat man den Ayaz in vollen Zügen gespürt, aber ich konnte über die ganze Stadt gucken und viele wunderschöne Sonnenuntergänge genießen.

Studentenleben in Eskişehir

In Eskişehir ist für jeden etwas dabei, ob alt, jung oder Familie, aber als Student in Eskişehir zu leben, öffnet dir nochmal eine ganz andere Welt! Ob chillen am Porsuk Fluss, In der Adalar Straße im Cafe sitzen und einen Kaffee mit Freunden genießen, in der Stadt schlendern, in Geschäfte und Läden rumstöbern (Espark und Kanatli Einkaufszentrum, Hamamyolu Straße, oder die Innenstadt selbst), oder an einer der zahlreichen Aktivitäten, wie Festivals, teilnehmen. Diese Stadt schläft nie, wie auch? Denn Dank der zwei Universitäten und des Fernstudiums gibt es über 1.3 Mio registrierte Studenten, davon leben ungefähr 40.000 in der wunderschönen Stadt.  Vor allem das Internationale Film Festival lockt viele Studenten und filmbegeisterte in die Stadt. Dieses fand es zum 19. Mal statt. Das Leben als Student in Eskişehir hat aber noch viele andere Vorteile, denn es gibt fast überall Studentenrabatte, egal ob Zug, Straßenbahn oder Eintritte. Die „Bağlar Sokağı“ ist die Kneipenstraße mit einer Menge Themen-Kneipen, wie Diesel, Varuna (Travelers Cafe), Social Pub, Hangover und einer Menge mehr. Dazu gibt es noch ein paar Nachtclubs wie das 222. Dort werden auch immer wieder Konzerte gegeben. Wer es ein bisschen gehobener mag, kann einen romantischen Abend im GaGa Restaurant erleben, im Italienische Restaurant Sempre oder im Fischrestaurant Mezze Terasse. Für alle die lieber was aus der lokalen Küche probieren möchte, sollten unbedingt Eskişehir´s berühmte çiğ börek (heiße, fette Teigtaschen) kosten. Dafür gibt es zwei Orte: „Kırım Çibörekçisi“ im Kentpark und „Papağan“ in der Innenstadt. Nicht zu vergessen, BOZA! Mein persönliches Liebllingsgetränk in Eskişehir. Bei „Karakedi Bozacısı“ in der Innenstadt wird Boza im Familienbetrieb selbst hergestellt. Boza ist ein Hefegetränk mit Zimt.

Kultur in Eskişehir

Eskişehir ist eine sehr offene und tolerante Stadt, deswegen habe ich mich auch immer sehr wohl gefühlt und der Bürgermeister Herr Büyükerşen wird seit Jahren wiedergewählt, weil er so viel Aufschwung und Neues in die Stadt gebracht hat. Dank ihm gibt es den Sazova Park (Märchenpark), Kentpark (Stadtpark), Şelale Park (Wasserfall Park), das Wachsfigurenmuseum, die Straßenbahn,  das Eskişehir Kent Belleği Müzesi (Stadtmuseum) und und und. Jedes Jahr kommt eine neue Attraktion dazu. Wer noch mehr Kultur erleben möchte, kann das Archäologische Museum besichtigen oder sich Karten für die Oper, Sinfonieorchester oder Theateraufführungen kaufen.  Ein beliebtes Aussflugziel ist Odunpazari, der historische Stadtteil. Der gesamt Stadtteil wurde renoviert und zu einem Touristenmagnet. Mittlerweile kommen Reisebusse täglich nach Eskişehir. In Odunpazari gibt es die Meerschaum Werkstätten und beim ein oder anderen Meister kann man auch beim schnitzen zuschauen. Hinzu kommt noch die Glas, Porselen, Ton, Ebru (Marmorpapier) und Kalligrafie. Für jeden ist ein passendes Souvenir dabei. Das beste Geschenk findet man es in „Atlihan Çarşısı“oder beim Handwerker Bazar. Wer Kultur anders erleben möchte, kann den heimischen Fußballclub Eskişehirspor unterstützen. Das Stadium befindet sich mitten in der Stadt, aber es wird gerade gegenüber vom Märchenpark neu und größer erbaut.

Sonne, Strand, Urlaub in Eskişehir

Wer unbedingt einen entspannten Urlaub in Eskişehir machen möchte, kann einfach in den Kentpark fahren, denn dort gibt es einen künstlichen Strand mit Liegestühlen, Musik und Eis. Desweiteren gibt es viele Türkische Bäder (Hamam) in der Stadt, die auch Massagen anbieten, doch vorsicht! Es ist besser früh morgens ins Hamam zu gehen wegen der Hygiene. Nachmittags sind die Bäder überlaufen und nicht mehr so sauber. Zu einem richtigen Urlaub in Eskişehir gehört auch ein Spaziergang über den „Çarşamba Pazarı“, der Mittwochsmarkt. Dort findet man alles von Obst und Gemüse über Kleidung bis hin zu Haushaltsware.  Wer früh kommt, hat die grösste Auswahl. ganz nach dem Motto: Wer zuerst kommt, malt zuerst!

 

Übernachten in Eskişehir

Wegen steigender Touristenzahlen, steigt auch die Anzahl an Hotels und Unterkünften. Als ich 2009 nach dem Abi nach Eskişehir ging, wohnte ich erst sechs Monate im Sarar Boutique Hotel. Das liegt auf dem Firmengeländer der Textilfirma Sarar und liegt gegenüber vom Sazova Park. In der Nähe vom Şelale Park auf dem Berg liegt das Rixos Thermal Hotel. Dort kann man sich verwöhnen lassen und die Aussicht auf Eskişehir genießen. Direkt in Odunpazari liegt das Abaci Konak Hotel. Bei der Osmangazi Universität liegt das Roof Garden Hotel. Dort hatte ich Verlobung gefeiert. Das kann ich sehr empfehlen. Außerdem gibt es das Anemon Hotel neben Neo plus Einkaufszentrum. Überall in der Stadt sind noch weitere Hotels zu finden, wie zum Beispiel das Hilton, Ibis, Divan, The Merlot oder Madame Tadia Hotel neben dem Bahnhof. Mit dem Schnellzug ist man in 1.5 Stunden in Ankara. Zwei Stunden braucht man nach Konya und ca, drei bis nach Istanbul. Man kann auch mit dem Reisebus kommen oder von Belgien aus mit den Flugzeug, denn Eskişehir besitzt einen Militärflughafen. Wegen der Trainingsflüge ist Eskişehir sehr laut, aber es ist schon besonders wenn die Jets über einen hinweg fliegen. Ich bin immer von Hamburg aus nach Istanbul oder Ankara geflogen. Die gesamte Reise dauerte immer 12-16 Stunden. Es dauert immer sehr lange, aber Eskişehir ist die lange Reise allemal wert! Ich hoffe, ich konnte euch auf diese vielfältige Stadt neugierig machen und lege euch ans Herz euren nächsten Urlaub in Eskişehir, meiner zweiten Heimat, zu verbringen.

Hier könnt ihr meine Fotogalerie von Eskişehir durchschauen:

EskişehirOdunpazariSazova Park, Kentpark, Şelale Park, Yenikent

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: